03.07.2017

ZISTA® SEAL – NEUE OBERFLÄCHE FÜR LEITUNGSROHRE MIT UMWELTFREUNDLICHEM KORROSIONSSCHUTZ

Mit der kürzlich von BENTELER Steel/Tube entwickelten Oberfläche für Leitungsrohre hat die BENTELER Distribution Deutschland ein Produkt der neusten Generation des Oberflächenschutzes im Portfolio. 


Mit der europäischen REACh-Verordnung wird in allen EU-Mitgliedsstaaten schon bald keine Herstellung Chrom VI-haltiger Verzinkungen mehr möglich sein. Die bisher marktüblichen gelb- und olivchromatierten Verzinkungen werden auslaufen. Mit Zista® Seal hat BENTELER Steel/Tube eine optimale Alternative entwickelt. Mit der zusätzlichen Versiegelung der Chrom VI-frei verzinkten Rohroberfläche ist die Korrosionsbeständigkeit, insbesondere nach Kundenverarbeitungsschritten, erheblich verbessert. Darüber hinaus bietet diese Oberfläche einen erhöhten Schutz vor Beschädigungen bei Transport und Handling und übertrifft somit den Schutz herkömmlicher Chrom VI-haltiger und -freier Verzinkungen. 


Vorteile Zista® Seal

- Zusicherung von Korrosionsbeständigkeiten im verarbeiteten Zustand
- Problemlose Verarbeitung (Biegen, Endumformen, Lackieren) der Rohre
- Keine Beeinträchtigung des Korrosionsschutzes durch mechanische Beschädigungen
- Alle gängigen Rohrverbindungstechniken einsetzbar
- Herausragende Korrosionsbeständigkeit über ein breites Abmessungsspektrum (AD 4 - 42mm)
- REACh-Konformität der Oberfläche


Kunden aus verschiedenen Branchen, wie beispielsweise der Bau- und Landmaschinenindustrie, wurden von den Vorteilen des neuen Produktes überzeugt. Zudem findet es zunehmend Anwendung in weiteren Bereichen der Fahrzeugindustrie.


Kundennutzen

- Nach Rohrverarbeitung min. 24h Weiß- und min. 480h Rotrostbeständigkeit
- Durchgängig hochwertige Oberfläche im kompletten Leitungssystem
- Kostenvorteile durch den Einsatz von Zista® Seal Rohren (Wegfall der nachträglichen Stückverzinkung)
- Lager- und Transportschutz der Oberfläche
- Hochwertigere Alternative zu CrVI-haltigen Rohroberflächen wie Gelbchromatierung (A3C)